Idee: Intelligentere Maßnahmen/Lockerungen durch Einteilung in Risikozonen

Intelligentere Maßnahmen/Lockerungen durch Einteilung in Risikozonen

Lockerung/Maßnahmen passgenau nach Risikozonen

Mann kann durch statistische Daten ziemlich genau ermitteln, welche Länder ein ziemlich hohes Risiko bieten.

 

Wenn man zum Beispiel mit einer simplen SQL-Abfrage Weltdaten abfragt, sieht man, dass es Länder gibt, wo es im schlimmsten Fall ca. 3,5 % infizierte gibt aber auch Länder, wo es zum Beispiel nur 0.00736 % und ähnlich belanglose Zahlen an infizierten gibt.

 

Ähnlich könnte man solche Abfragen natürlich auf die Städte eines Landes machen und würde wahrscheinlich sehr viele Städte finden, wo vielleicht 0,00.. % der Bevölkerung infiziert ist und sicherlich auch Städte, wo ein größerer Prozentanteil infiziert ist.

 

Man könnte jetzt intelligenterweise sagen, dass man jetzt wirklich ein bisschen intelligenter überlegt, ob jetzt überall Maskenpflicht angebracht ist.

 

Der Aufwand zu ermitteln, wo es hoch infizierte Länder, Gebiete oder was auch immer gibt, ist denkbar gering. Mit einer einzigen SQL-Anweisung kann man sich z.B. weltweite Zahlen schön geordnet anzeigen lassen, sofern man irgendwelche Daten in CSV (Quellen im Internet gibt es genug) zur Verfügung hat und einfach in SQL importiert:

 

SELECT location,

MAX(population) as Bevölkerung,

MAX(total_cases) as "Fälle Total",

printf('%18.5f',MAX(total_cases)*100/MAX(population))||" %" as "Infizierte in Prozent"

from covid_population

GROUP BY location ORDER BY "Infizierte in Prozent" DESC

;

 

Ähnlich kann man natürlich auf Länderebene Städte abfragen und in Low Risc Zones, Middle Risc Zones, High Risc Zones einteilen , anstatt einfach nur primitiv allen Bürgern die Maske und andere Verpflichtungen aufzuzwingen. Dadurch wird soviel Schaden angerichtet, dass man den wahrscheinlich nicht so leicht reparieren kann. Es kam sicherlich auch nicht von ungefähr her, dass die Maßnahmen in Gütersloh nach dem Ausbruch in den Fleischfabriken von Herrn Tönnies durch ein Gericht aufgehoben wurden. Sie waren einfach nicht berechtigt und machten wohl nicht viel Sinn. So ist es sicherlich auch nicht sinnvoll in Städten, wo vielleicht gerade mal 0,0004 ... % usw. als infiziert registriert wurden genau die gleichen Maßnahmen aufzuerlegen wie in Städten mit einem erhöhten aufkommen. Es macht einfach keinen Sinn und ist im Prinzip eine leicht gestrickte Lösung ganz Deutschland eine Maske beim Einkaufen aufzuzwingen. Das ist ungefähr genauso, wie wenn man sich am Finger geschnitten hat und sich dann komplett eingipsen lässt, um weitere Verletzungen zu vermeiden. Ganz zu schweigen von dem Wohlfühlfaktor, den man dabei empfindet.

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.